Steiner Schreinerei - Fensterfabrik AG




031 U-Wert

Der Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) ist die Masseinheit zur Ermittlung des Wärmeverlustes eines Bauteils. Der U-Wert gibt die Wärmemenge an, die pro Zeiteinheit durch 1 m2 eines Bauteils bei einem Temperaturunterschied von 1 K hindurchgeht. Je tiefer der U-Wert, desto kleiner sind die Wärmeverluste nach aussen und dementsprechend geringer der Energieverbrauch. Isolierglast und U-Wert (Ug) Der Wärmestrom durch das Isolierglas fliesst wie folgt: Die Energie wird von der Raumluft an die innere Scheibe abgegeben. Dadurch erwärmt sich die raumseitige Scheibe einer Isolierverglasung. Der Energieaustausch erfolgt hauptsächlich infolge langwelliger infraroter Strahlung. Dazu kommen noch die Wärmeleitung und die Konvektion im Scheibenzwischenraum, welche die Energie von der innern zur äusseren Scheibe transportieren.

***

Kategorie: Glas / Verschiedene